Marmelade: Apfel-Beeren-Banane

IMG_4629Die Klasse unseres Juniors hat demnächst einen Verkaufsstand auf dem Blausteiner Herbst um die Klassenkasse etwas zu puschen. Wir Eltern unterstützen diese Aktionen neben der tatkräftigen Anwesenheit auch mit den verschiedensten Leckereien. Da ich aktuell am Einmachen bin und einiges an Obst übrig habe, darf natürlich die obligatorische Marmelade nicht fehlen.

Zutaten für sechs kleine Gläser:

  • 200 g Himbeeren
  • 200 g Brombeeren
  • 100 g Heidelbeeren
  • 100 g Johannisbeeren
  • 300 g Äpfel
  • 1 Banane
  • 1 Pack. Gelierzucker

Zubereitung:

Die Äpfel schälen und in kleine Stücke schneiden und mit den Beeren und der Banane in einen Topf geben. Die Früchte mit 50 ml Wasser dünsten. Anschließend mit dem Mixer zerkleinern und nochmals aufkochen. Den Gelierzucker dazu geben und für ca. drei Minuten köcheln lassen. Nach der Gelierprobe in die vorbereiteten Gläser geben und diese gleich verschließen.

Die Gläser nach dem auskühlen noch etwas dekorieren und das Rezept dazu legen.

Noch Lust auf mehr Marmelade? Wir wäre es mit  Apfel-Rosen-GeleeJohannisbeer-GeleeJohannis-Minz-GeleeBananenmarmeladeMuggel-GoldPfefferminz-Zucker oder etwas würzigem wie Schnittlauchessig, Kapuzinerkresseessig.

Dekoration: Stoffe und Bänder von Tschibo