Wellness: Erdbeer-Peeling

Passend zum vergangenen Stammtisch wollte ich etwas aus den kleinen frechen Früchten kreieren. Da ich wusste, dass die anderen sicherlich wieder leckersten Köstlichkeiten zaubern werden, wollte ich etwas für unsere äußere Schönheit machen.

Die äußere Schönheit

Da ich Peelings in allen Formen liebe, wusste ich sofort was es werden würde und das ich dafür meinen Terminator zur Hilfe nehmen würde. Damit lassen sich nämlich nicht nur tolle Gerichte sondern auch Wellness-Produkte zaubern.

Zutaten: 

Zubereitung: 

Die Erdbeeren waschen und den Strunk entfernen. Die Erdbeeren im Terminator für 10 Sek. / 0°C / Stufe 4 pürieren.

Danach das Mandelöl zugeben und mit dem Erdbeerpüree vermengen. Dazu im Terminator für 50 Min. / 0°C / Stufe 2 mischen.

Die Erdbeer-Mandel-Mischung in einen Messbecher umfüllen und zur Seite stellen.

Das Salz terminieren

Das grobe Salz muss nun gemahlen werden der TM5 zeigt bei solchen Arbeiten seine ganze Kraft und daher wird es auch sehr laut.

Dafür 500g Salz in den Terminator geben und für 30 Sek. / 0°C / Stufe 10 mahlen. Anschließend das Salz mit einem Teigschaber vom Topfrand nach unten schieben und erneut für 30 Sek. / 0°C / Stufe 10 zerkleinern.

Das Salz muss eine feine, pulvrige Substanz haben. Das Salz in eine große Schüssel geben und in 500g Schritten das restliche Salz fein mahlen.

Wenn das Salz fein genug ist das selbige in eine Schüssel geben und mit dem Erdbeer-Mandelpüree mischen.

Anschließend in den TM5 Topf zurück geben und den Terminator für 30 Sek. / 0°C / Stufe von 8 auf 10 langsam ansteigend zerkleinern.

Danach das Peeling in kleine Tiegel umfüllen. Da ich online keine passenden Kosmetikdosen gefunden hatte, wendete ich mich an meinen Göttergatten der mir passende Dosen über die Scheck GmbH besorgte.

Aktuell habe ich ähnliche Dosen bei Amazon.de gesehen.

Mit einem hübschen Etikett sind die Dosen fertig und sind ideale Präsente für Freundinnen,  zum Valentinstag oder zum Muttertag.

Das Peeling riecht umwerfend nach Erdbeeren und ist durch das Salz lange haltbar.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.