Schlagwort-Archive: ganache

Geburtstagstorte: Ein kleiner Teufel für Jonas

vfedevil1

In den vergangenen Tagen durfte ich für einen kleinen Eishockey Fan ein Törtchen basteln. Jonas hatte auf dem Geburtstag von Mats dessen Polizei-Torte gesehen und wollte unbedingt auch solch eine Zuckerbombe haben. Als mich die Anfrage von Steffi erreichte, wollte ich dem kleinen natürlich gerne seinen Herzenswunsch erfüllen. Die Füllung stand bereits fest: Schoko mit Schoko und Schoko drumherum. Eben wie bei Mats. Geburtstagstorte: Ein kleiner Teufel für Jonas weiterlesen

Dr. Who: Eine Tardis zum Geburtstag

tardis1Wir können mit stolz sagen, dass unser Junior nicht nur ein liebenswürdiger, sozial engagierter, gerechter Mensch ist, sondern auch ein Nerd und Geek.  Wie es scheint haben wir alles richtig gemacht. 🙂 Als absoluter Nerd gehört er zu den Serien-Junkies und ist ein riesiger Fan der wohl ältesten Si-Fi Serie: Dr. Who 
Da musste ich natürlich nicht lange überlegen welche Torte er zum 18. Bday bekommt?

Dr. Who: Eine Tardis zum Geburtstag weiterlesen

Fröhlich und bunt: Eulen-Torte

_MG_7370Für Freunde und Bekannte süße Überraschungen zu kreieren ist nicht immer einfach. Doch was macht man für eine Torte wenn man sie selber bei sich bestellt? Etwas verwirrend? OK – wir machen einen kleinen Rückblick. Vor einigen Wochen überlegte ich mir was ich meinen Freunden an meiner Bday – Party servieren möchte. Das Hauptgericht war kein Problem. Wir haben einen Catering beauftrag. Zu einem runden Geburtstag darf man sich das auch als Schwabe einmal gönnen. 🙂 Aber was mache ich als Nachtisch? Schließlich wollte ich etwas eigenes, speziell für meine Lieben gezaubertes, machen. Eine Mouse mit Pralinen – hatten wir erst. Ein kleines Törtchen mit Praline – gebacken, getestet und für so crazy befunden, dass ich es für einen Gastbeitrag zur Seite gelegt habe. Warum nicht mal wieder eine Torte. Meine letzte ist ja auch schon länger her. Das Innenleben war sehr schnell gefunden. Ich wollte schon so lange eine Sacher nach Oma Buchholz machen. Aber wie verpacke ich das Ganze? Welche Dekoration? Viele Zeichnungen später habe ich doch etwas anderes gemacht. 😉 Fröhlich und bunt: Eulen-Torte weiterlesen

Marmorkuchen: Die dunkle Seite der Macht

_MG_7130Wir sind alle drei Star Wars Fans. Daher ist es nur logisch, dass sich unter meinen Backformen auch eine Vader-Form befindet. Um meinen Jungs den sonntäglichen Kaffeeklatsch zu versüßen, habe ich uns einen schokoladigen Marmorkuchen gemacht, das Ganze dann noch in ein Kleid aus Schoki gepackt und mit etwas Fondant und Icing gepimpt. Marmorkuchen: Die dunkle Seite der Macht weiterlesen

Schneemann Cupcake

_MG_6326Winter-Cupcake die 3. und letzte! 🙂 Es muss nicht immer ein Törtchen sein. Einfach mal ein leckerer Muffin mit Pfiff zum zuckersüßen Schneemann gemacht. Aus leckerem Rührteig Muffins backen und diese mit 1 EL weißer Ganache bestreichen. Danach mit weißem Fondant das Gesicht des Schneemannes gestalten. Mit blauem Fondant ihm eine Mütze anziehen. Aus oragenem Marzipan eine Rübennase modellieren und mit Icing die Augen, den Mund und die Sterne der Mütze machen. Rotes Icing mit einem kleinen Pinsel als Wangen auftragen. Als Mitbringsel den Cupcake in einer schöne Schachtel verpacken.

Nach den „fetten“ Tagen freut sich jeder wenn es einmal etwas Kleines gibt. 🙂

Auch dieser kleine Schneemann hatte bis zum Verzehr eine weite Reise hinter sich. Er war mit den Eisbären und den Zuckerstangen eng aneinander gekuschelt unterwegs nach Hamburg.

Nach der Reise war das Icing etwas zerbröselt.

Hello Kitty Torte

IMG_5694Ich hatte die Ehre für die kleine Johanna eine Torte zu ihrem aller ersten Geburtstag zu machen. Meine Freundin I. hatte mich angefragt ob ich eine Hello Kitty Torte machen könnte. Die Mama der kleinen J. steht nämlich total auf das Kätzchen. Ein nein kam für mich natürlich nicht in frage! 😉 Hello Kitty Torte weiterlesen

Zuckerstangen Cupcakes

_MG_6341Kleine Winter-Cupcakes die 2. Simple Muffins sind schnell gebacken und mit einem Löffel Ganache lecker aufgepeppt. Danach mit grünem Fondant einen Deckel auf dem Muffin fixieren. Aus rotem Fondant, mit einem Ausstecher eine Zuckerstange mit Lebensmittelkleber befestigen. Mit weißem Icing etwas aufpeppen und noch eine Schmuckgirlande auftragen. Ideal zur kleinen Kaffeerunde oder als Mitbringsel in einer schönen Schachtel verpackt.

Auch dieser leckere Cupcake durfte nach Hamburg reisen. Allerdings wurden er und seine Dublikate verköstigt bevor mich ein Foto erreichte.