Ganache easy going

_MG_7106Bei dem Begriff Ganache habe ich mich zu beginn meiner Backübungen immer sehr erschrocken. Was ist denn das? Viel zu kompliziert! Das kann ich nicht! Beim backen gibt es eigentlich nichts das man nicht kann. Man muss es nur versuchen. Einfach ins kalte Wasser springen. 😉

Für eine Ganache zum einstreichen einer 28er Torte benötigt man:

Zutaten:

  • 100 ml Sahne
  • 150 g  Vollmilch- oder
  • 100 g Zartbitterschokolade oder
  • 300 g weiße Schokolade

Zubereitung:

Die Schokolade klein schneiden und in einem Wasserbad auflösen. Die Sahne zum kochen bringen. Den Topf von der Herdplatte nehmen und die flüssige Schokolade unterrühren. Mit dem Schneebesen so lange rühren bis Sahne und Schokolade sich gut vermengt haben. Die Ganache in eine Schüssel umfüllen und kühl stellen. Abkühlzeit ca. 30 Minuten.  Die Ganache darf nicht zu sehr abkühlen da sie sonst wieder fest wird. Vor dem auftragen auf Torte, Cupcakes oder ähnliches die Ganache mit dem Handrührgerät noch einmal gut aufschlagen.

Für eine 28 cm Torte stelle ich immer eine Ganache aus 200 g Zartbitter – Schoki und 200 ml Sahne her. Die Reste kann man im Kühlschrank lagern. Meistens verwende ich die Reste zeitnah in der Macaron-Produktion.