Helden Aufstrich – Im Glas oder auf Toast

 

Nussnougat-Creme geht doch immer, oder? Egal ob pur mit dem Löffel oder auf einem frisch getoasteten Weißbrot. Beim einkaufen kommen wir nie am Regal mit den Gläsern vorbei und die Gläser werden auch immer größer. Meinen Männern ist es auch unverständlich warum wir nie ein fünf Kg Glas in der Metro mitnehmen. Wenn ich dann argumentiere mit: „Wer soll das essen?“ kontert Junior sofort mit „Na ich!!!!“

Aber wie wäre es mit einer Erwachsenen Version? Viel Schokolade mit einem ordentlichen Schuss Rum von den Philippinen. Bisher habe ich meinen geliebten Don Papa Rum nur zum backen verwendet, doch seit dem Göttergatte entdeckt hat das dieser Rum noch besser im Glas mit ein, zwei Eiswürfeln schmeckt  muss ich meine Vorräte kontrollieren. 

Zum Glück müssen wir den Rum nicht mehr online bestellen sondern können ihn ganz entspannt bei der Metro mitnehmen.

Meine Männer sind immer für mich da. Egal ob sie die Einkaufstüten tragen. Mir meine Tortenplatten aus dem obersten Regal holen, die Türe aufhalten oder mir in den Mantel helfen. Ich hatte das Glück vor fast 16 Jahren einen Mann zu heiraten der zur aussterbenden Gattung „Gentleman“ gehört. Der Fels in der Brandung wie ihn sich jede Frau wünscht. Er hört mir zu und liest auch zwischen den Worten. Diese Eigenschaften hat er an unseren Sohn weitergeben und dies finde ich in der heutigen Zeit sehr bedeutend.

Natürlich fliegen bei uns auch die Fetzen schließlich sprechen Frauen einfach einen sehr undeutlichen Dialekt. 😉 Doch mein Göttergatte kann mir nie lange böse sein und da er mein ganz persönlicher Held ist wollte ich endlich einmal wieder etwas für ihn kreieren.

 

Er liebt Schokolade in fast jeder Form. Manchmal darf es gerne Vollmilch sein an anderen Tagen ist ihm nach Nuss, doch zwischen durch eine gute weiße Schokolade in lilaner Verpackung. Als ich vor einem Berg an weißer Schokolade stand kam mir die Idee zur Helden-Creme.

Zutaten für 14 x 120ml Gläser:
  • 1000g weiße Schokolade
  • 500g weiche Butter
  • 100g Puderzucker
  • 400g Kokonuss
  • 50 ml Don Papa Rum
Zubereitung:

Die Schokolade klein Hacken und über dem Wasserbad schmelzen. Die Butter mit Hilfe des Küchenhelferleins cremig schlagen bis sie weiß, fluffig und nicht mehr nach Butter schmeckt. Den Puderzucker und die Kokosnuss löffelweiße dazu geben. Die flüssige Schokolade langsam zur Buttermasse fliesen lassen und den Rum zum Schluß unterheben.

Die Einmachgläser waschen, heiß ausspülen und die Rum-Creme in die Gläser füllen. Die Creme sollte kühl gelagert und innerhalb von 14 Tagen verbraucht werden.

Die Helden-Creme ist perfekt für das Sonntags-Verwöhn-Frühstück schließlich dürfen auch Männer ab und zu mit einem duftenden Frühstück aus den Lacken gelockt werden.

Wie wäre es mit einem French Toast zum Geburtstag oder Valentin? Oder frische Pancakes mit Helden – Creme als Topping?

Fazit meiner Männer: Süße Sünde und der Rum ist nicht zu dominant. Kalorien darf man allerdings nicht zählen.

Etwas hübsch dekoriert ist sie immer ein ideales Geschenk und dies nicht nur für Männer.  Du brauchst noch ein Mitbringsel?

Wie wäre es mit