Motto-Stammtisch: Under the Sea – Ursula küsst Delphine

Seit September 2014 treffen sich ein paar Backverrückte zum Kaffeeklatschen in Stuttgart. Anfang März war es endlich wieder soweit. Wir hatten uns beim vergangenen Treffen auf ein Thema geeinigt, bei dem sich wieder jeder austoben kann: Under the Sea

Natürlich möchte ich Dir die Kunstwerke nicht vorenthalten.

Die schreckliche Ursula

Unsere Frau Doktor hatte sich wieder im Torten Design ausgetobt und uns eine schaurig schöne Meerhexe Ursula aus Fondant modelliert.

Wie immer hatte sie viel Liebe zum Detail in die Figur gesteckt und sogar die Saugnäpfe einzeln angefertigt.

In der Torte versteckte sich ein luftigen Nusskuchen, eine Kinderschokiganache, eine Pannacottacreme und ein Fruchtkompott mit Mango und Maracuja.

Leni überraschte uns dieses mal nicht mit sündigen Maccarons, sondern hatte kleine Meerjungfrauen-Cupcakes vorbereitet. Die Meerjungfrauen-Schwänze sind aus Modellierschokolade, welche sie in einer Mould gegossen hatte.

In jedem steckt ein kleiner Bäcker

Jessica hatte sich zum ersten Mal an ein Backwerk getraut und uns Quallen und einen Riesenkraken aus Brioche-Teig mit leckerer Pudding-Füllung gezaubert.

Bisher hatte sich Jessica nie an ein Backwerk für den Stammtisch getraut und dann startet sie mit Brioche-Teig. Sie war erstaunt, dass aus unserer Sicht, der Teig nicht einfach ist. Brioche-Teig benötigt sehr viel Liebe und ist ein kleines Sensibelchen.

Wir mussten alle sehr schmunzeln, da die Aussage „Ich kann nicht backen“ bei neuen Stammtisch-Mitgliedern gerne kommt und irgendwann packt jeden das Backfieber. Mal sehen, wie lange wir brauchen, bis sie ihre erste Torte zaubert. 🙂

Katrin und Sandra überraschten uns mit  Cake-Pops als Tiefsee-Achtauge getarnt und einmal als Meeres-Perlen.

Wir lieben Cake-Pops, da sie einfach mit einen Habs verschwunden sind.

Der Vitamin Wal

Annisa und Heike hatten sich viel Mühe gegeben, um für einen Vitamin-Ausgleich zu sorgen.

Sie hatten einen monströsen Fisch aus Melone geschnitzt und zuckersüße Bananen-Delphine vorbereitet.

Die Früchte waren der perfekte Ausgleich zu unserer Masse an Törtchen und Häppchen.

Diese Treffen sind uns allen immer sehr wichtig, doch diesmal war es etwas besonderes: Es waren alle da!

Der Abschied rückt näher

Leider auch zum vorerst letzten Mal. Ein Mitglied wird uns im Juli für drei Jahre verlassen – was uns sehr schwer fallen wird. Damit es aber nicht gar so schlimm wird, treffen wir uns hoffentlich alle noch einmal im Mai und lassen es richtig krachen. Zumindest Kalorien-technisch. 😉

Wir waren so begeistert von dem ganzen Obst, dass wir für unser nächstes Treffen die Erdbeere als Mittelpunkt gewählt haben. Ich steh schon fast in den Startlöchern. Schließlich hatte ich dieses mal nichts mitgebracht.

Interessieren Dich unsere vergangenen Motto-Stammtische? Wie wäre es mit Harry, Alice, Beach, Asien oder Weihnachten. Absolut lesenswert und vor allem die Kreationen sind immer ein Träumchen.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.