Schlagwort-Archive: Geschenk

Spekulatius Macarons

_MG_6279In der Vorweihnachtszeit hatte ich bei A L D I eine Spekulatius Creme entdeckt. Diese wollte ich unbedingt testen. Die Creme schmeckt definitiv wie gemahlen Spekulatius. Von der Konsistenz war sie eine perfekte Idee als Füllung. Ich habe die fertige Creme einfach kurz mit dem Handrührer aufgeschlagen und in einen Spritzbeutel gefüllt. Als Mantel für die Spekulatiuscreme habe ich mich für Macarons entschieden.  Zum Abschluss die Macarons mit etwas Goldpuder bepinseln.

Ein kleines weihnachtliches Mitbringsel 🙂

Lust auf mehr Macarons? Dann solltet Ihr die Amaretto-Macarons testen.

Eisbär Cupcake

_MG_6333Kleine Winter-Cupcakes die 1.  Simple Muffins sind schnell gebacken und mit einem Löffel Ganache lecker aufgepeppt. Danach mit weißem Fondant das Gesicht des Eisbären gestalten. Zwei kleine etwas flache Fondantbälle ergeben später die Nase des Bären. Mit rotem Fondant ihm eine Mütze anziehen und diese mit etwas Icing verzieren. Die Augen und die Nasenspitze habe ich mit schwarz gefärbtem Icing gespritzt. Rotes Icing mit einem kleinen Pinsel als Wangen auftragen. Der Mütze habe ich mit einem dezenten Hauch von Goldpuder noch goldiger gemacht. 🙂 Als Mitbringsel den Cupcake in einer schöne Schachtel verpacken.

Ideal für den Sonntags-Kaffeeklatsch oder als Überraschung für Kollegen. Als Überraschung da die Empfänger meiner Winter-Cupcakes 800 KM weit weg sind. Die Eisbär-Cupcakes und die noch folgenden Winter-Cupcakes, habe ich nämlich nach der Fertigstellung per DHL Express Versand nach Hamburg geschickt. Die Nacht des Bangens, ob alles gut ankommt, war schlimmer als das backen an sich. 😉

Mein kleiner Eisbär nach der langen aber schnellen Reise: Das Icing hatte etwas Schaden genommen. Viel wichtiger war aber der Geschmack und da haben mich alle Kollegen gelobt. Da war ich stolz wie Oskar! 😉

Pralinen zum Weihnachtsfest

pralinen2Weihnachten steht vor der Türe und ich mache mir Gedanken, was ich in diesem Jahr meinen Lieben schenken könnte. Etwas besonderes, handgemachtes und himmlisches sollte es schon sein. Deshalb bin ich auf den Gedanken gekommen, mich an meine ersten Pralinen zu wagen. Für mich gibt es nichts leckeres als mein Ganacherezept, daher wollte ich dieses unbedingt mit einbeziehen. Etwas fruchtiges, rotes sollte als Zutat hinzugefügt werden, ein Hauch von Weihnachten sollte die süße Sünde bekommen und als Highlight einen kleinen Schwips. Mit diesen Ideen habe ich mich frisch ans Werk gemacht und meine Küche in eine duftende Wolke verwandelt. Pralinen zum Weihnachtsfest weiterlesen

Glüh-Kirsch-Marmelade

1680db32398e11e2b7ab22000a1f90e7_7

Junior´s Klasse richtet einen Weihnachts-Basar aus um a bisserl Geld in die Kasse zu bekommen. Natürlich unterstütze ich dies gerne. Wir haben kurz überlegt was man vor Weihnachten leckeres gebrauchen könnte und kamen zu dem Schluß, dass man Marmelade immer gebrauchen kann.

Glüh-Kirsch-Marmelade weiterlesen