Blüten aus Fondant



blüteSchon lange wollte ich mich an Blüten aus Fondant wagen, hatte aber leider nicht die Muße dazu. Für meine Frühlings-Cupcakes wollte ich aber unbedingt welche haben.
PhotoGrid_1365196403361Den Fondant in der Farbe Eurer Wahl kurz durchkneten und auf ca. 0,5 cm ausrollen. Mit einem einfachen Blüten-Ausstecher eine Grundblüte aus dem Fondant stechen und auf eine Schaumstoffmatte legen. Mit dem Cutter die Blätter einschneiden und die einzelnen Blütenblätter nach außen ausrollen. In der Mitte der Blüte ein kleine Vertiefung als Blütendocht modellieren. Anschließend mit dem Cutter pro Blatt drei kleine Vertiefungen als Blütenstruktur setzen.

JpegDie Blüten für drei bis vier Stunden zum trocknen in Löffel legen. Danach mit Lebensmittelkleber kleine Perlen im Blütendocht platzieren. Die fertig getrockneten Blüten mit etwas Kleber an den Cupcakes festmachen. Optisch ein Hingucker! Die kleinen bringen den gewünschten WOW – Effekt und sind schnell zu machen. Jpeg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.