Rosenwasser-Pralinen

_MG_6871In das neue Jahr sind wir mit ganz lieben Freunden rein gerutscht. Da meine Ursprüngliche Dessert-Idee leider nicht funktioniert hatte lies ich mir schnell etwas neues einfallen. Aus dem dreiteiligen Dessert möchte ich Euch heute die Praline mit Rosenwasser präsentieren.

Zutaten für 15 Pralinen:
  • 50 g Zartbitterschokolade
  • 100 g Vollmilchschokolade
  • 20 g Mandelsplitter
  • Rosenwasser
Zubereitung:

Die Zartbitterschokolade im Wasserbad schmelzen und einige Tropfen Rosenwasser dazugeben. Die Pralinenform mit der Schokolade auskleiden. Die Überschüssige Schokolade aus der Form tropfen lassen. Die Pralinenform für ca. 15 Minuten in den Kühlschrank stellen damit die Schokolade anziehen kann. In der Zwischenzeit die Vollmilchschokolade schmelzen und die Mandelsplitter darunter mischen. Die Masse in die Pralinenform geben und zwei Tropfen Rosenwasser pro Praline direkt auf die Vollmilch-Schokolade geben. Die Pralinenform für 30 Minuten in den Kühlschrank geben. Damit die Schokolade anziehen kann. Als Finish eine dünne Schicht Zartbitterschokolade darüber legen. Die Pralinen nun über Nacht im Kühlschrank belassen.

Damit die Pralinen passend zu Silvester ein festliches Kleid bekommen habe ich eine goldene Dekoration aus Karamell gemacht.