Sarah Bernardt: Einfach mal nachgebacken

sarahbernardtbiskvit1Am vergangenen Sonntag wurde die Küche zum Operationssaal umgebaut, alle Küchengeräte und Bestecke in den Sterilisator gelegt und die Arbeitsfläche zum OP-Tisch. FrauDoktorbackt hatte sich angekündigt. Pünktlich zum Dienstbeginn stand das Personal in Schürze, Haube und Mundschutz parat – schließlich sollte die Transplantation „Sarah Bernardt“ ohne Komplikationen ablaufen.

Natürlich nicht! Petra und ich kennen uns bereits seit zwei Jahren durch den Tortenstammtisch. Schon sehr lange wollten wir gemeinsam backen. Da uns aber 50 Minuten Autobahnfahrt trennen brauchten wir einige Zeit um dies wirklich umzusetzen. Nach Petras letztem Urlaub in Schweden stand das Backprojekt fest und ein Termin war zügig gefunden. Doch Sarah Bernardt sagte mir so gar nichts. Also machte ich mich ans recherchieren.

Wer ist Sarah Bernardt und warum backen wir sie?

Sarah Bernardt wurde als Marie Henriette Rosine Bernardt am 22. 10.1844 in Paris geboren. Nach dem Besuch der Klosterschule begann sie eine Karriere als Schauspielerin. Sie hatte die Leidenschaft des Theaters durch den Liebhaber ihrer Mutter kennengelernt. Nach anfänglichen Schwierigkeiten, kleinen unbedeutenden Rollen, einer fruchtbaren Liebschaft mit einem belgischen Fürsten kam 1868 am Odeon endlich der Durchbruch. Ihr Leben war mehr als aufregend, leidenschaftlich und hingebungsvoll. Sie inspirierte viele Schauspieler, Schriftsteller und auch den deutschen Konditor Hermann Bernhardt aus dem Cafe Bernhardt in Alpirsbach. Er kreierte für die Schauspielerin eine Torte.

Die Schweden zauberten lieber kleine sündige Petites Tartes besser gesagt små pajer und diese wollten wir nachbacken. Petra hatte die Sarah Bernardt Biskvi (Makronen) in einer kleinen schwedischen Konditorei entdeckt und war ganz hin und weg als sie erfuhr, das Monika Ahlberg, eine schwedische Sterneköchin ein Backbuch mit dem Rezept der Sarah Bernardt Makronen herausgebracht hatte.

sarahbernardtbiskvit2Welch ein Glück, dass es genau dieses Backbuch in der Konditorei zu kaufen gab. Somit durfte das Backbuch zwischen Hosen und Socken nach Deutschland reisen.

Bei Salta Grodan kann dieses Buch online erworben werden für 18,50€. Alle Rezepte sind auf schwedisch. Gut für uns, dass Petra der schwedischen Sprache mächtig ist. ;.)

Die Sarah Bernardt Törtchen sind eine himmlische Komposition aus Marzipan, Buttercreme und einer Haube aus zarter Schokolade.

Zutaten für 15 Biskvi:
  • 300g Marzipanrohmasse
  • 1 Eiweiß (M) Zimmertemperatur
  • 100g weiche Butter
  • 60g Puderzucker
  • 1 Päck. Vanillezucker
  • 3 TL Kakao
  • 125g Zartbitterschokolade
Zubereitung:

Den Backofen auf 160°C (Ober-/Unterhitze) vorheizen.

Die Marzipanrohmasse kleinschneiden und mit dem Eiweiß in die Rührschüssel des Küchenhelferleins geben. Auf hoher Stufe für ca. 10 Minuten rühren, damit sich die Masse gut verbindet. Zwei Teelöffel der Masse abstechen und mit bemehlten Händen zu einem ca. 5 cm großen, runden Fladen formen. Diese auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Die Makronen dürfen nun für 12 Minuten bei 160°C (Ober-/Unterhitze) in den Backofen.

sarahbernardtbiskvit3In der Zwischenzeit geht es an die Buttercreme-Füllung.

Dafür die zimmerwarme Butter cremig aufschlagen, den Puderzucker, den Vanillezucker und den Kakao Löffelweiße dazu geben. Wenn sich alle Zutaten zu einer schönen Buttercreme verbunden haben, dann bis zum späteren Weiterverarbeiten mit Klarsichtfolie abdecken.

Inzwischen sind die Makronen fertig und dürfen mind. 30 Minuten auskühlen.

sarahbernardtbiskvit4Nach der Auskühlzeit wird die Buttercreme kegelförmig mit dem Messer aufgetragen und die Sarah Bernardt dürfen für eine Stunde in den Kühlschrank, damit die Creme schön anziehen kann.

sarahbernardtbiskvit5Jetzt geht es an das schmelzen der Zartbitterschokolade. Dafür die Schokolade klein schneiden und im Wasserbad schmelzen. Die Schokolade für etwa 10 Minuten abkühlen lassen damit die Buttercreme beim überziehen nicht schmelzen kann.

sarahbernardtbiskvit6Zum überziehen werden die Makronen einfach in die Schokolade getaucht. Die Schokolade etwas abtropfen lassen und anschließend die kleinen Sünden für weitere 30 Minuten in den Kühlschrank geben, damit die Schokolade wieder anziehen kann.

sarahbernardtbiskvit7Damit die Buttercreme den vollen Geschmack entfalten kann sollten die Sarah Bernardt Biskvi mindestens eine halbe Stunde vor dem Kaffeeklatschen aus dem Kühlschrank genommen werden.

sarahbernardtbiskvit8Hübsch drapiert auf einer Etagere sind sie perfekte Begleiter zu Kaffee oder Tee.

sarahbernardtbiskvit9Fazit: Die Biskvi sind erstaunlich schnell und einfach zubereitet. Wir waren sehr skeptisch ob die Teigmasse beim backen aufgehen würde, da diese nur aus Marzipan und Eiweiß bestand. Das Ergebnis überzeugte uns zu 100%. Bei der Temperatur von 160°C wurden die Makronen leicht knusprig was mir besonders gut schmeckte. Wenn die Temperatur um 10°C reduziert wird werden die Makronen weich und luftiger. Die fertigen Sarah Bernardt Biskvi schmecken auch direkt aus dem Kühlschrank. Allerdings sind sie köstlicher, wenn man ihnen die benötigte Zeit zum erwärmen gibt. Wer Marzipan liebt, wird dieses Gebäck anbeten. 🙂

sarahbernardtbiskvit10Die Backaktion mit meiner FrauDoktorbackt hat riesigen Spaß gemacht und ich freue mich auf eine baldige Wiederholung. 🙂