Chili – Männer lieben Fleisch

IMG_5156Wenn meine Jungs einen Männerabend machen muss war richtiges zum Essen her. Ohne Schischi, ohne Firlefanz einfach nur pur und scharf. Was passt da besser als ein schönes Chili. Allerdings nicht wie die meisten es kennen mit Hackfleisch. Wie das Ganze genau zustande kommt erfahrt Ihr hier.

Zutaten für acht Männer:
  • 750 g Rindergulasch
  • 750 g Schweinegulasch
  • 200 g Bauchspeck
  • 2 EL Paprikapulver scharf
  • 1 EL Rosenpaprika
  • 1 TL Chilipulver
  • 1 TL Estragon
  • 1 TL Rosmarin
  • 1 TL Meersalz
  • 1 TL schwarzen Pfeffer
  • 4 große Zwiebeln
  • 4 Knoblauch Zehen
  • 250 g Tomatenmark
  • 1 L kochendes Wasser
  • 500 ml passierte Tomaten (Dosen)
  • 1 EL Zucker
  • 500 ml trockenen Rotwein
  • 1 paar Kolbasz
  • 600 g Kidneybohnen (Dosen)
Zubereitung:

Die Fleischwürfel in ca. 2 x 2 cm kleine Würfel schneiden. Den Bauchspeck in ca. 0,5 cm breite Streifen schneiden. Die Zwiebeln und Knoblauch schälen, halbieren und in Scheiben schneiden. Einen großen Topf erhitzen, den Bauchspeck auslassen und knusprig anbraten.Fleischwürfel dazu geben und rundherum anbraten. Die Gewürze unter das Fleisch mischen. Danach die Zwiebeln und den Knoblauch dazu geben und dünsten. Wenn die Zwiebeln Farbe angenommen haben dürfen die gehackten Tomaten mit in den Topf. Das Tomatenmark in kochendem Wasser auflösen und in den Topf geben. Den Zucker dazu geben um die Tomatennote zu unterstreichen. Die Flüssigkeit mit dem 1/2 Liter Rotwein auffüllen und ein Pärchen Kolbasz dazu geben. Natürlich kann auch eine andere Sorte Wurst verwendet werden. Allerdings sollte sie ordentlich Feuer haben.  Deckel drauf und für drei Stunde auf kleiner Stufe köcheln lassen.

Sollte beim abschmecken noch etwas der Pep fehlen einfach mit etwas Salz nach würzen.

Ca. 30 Minuten vor dem servieren sollten die Kidneybohnen in den Topf damit sie noch etwas Biss haben. Die Kolbasz in dünne Scheiben schneiden und auf die Teller aufteilen. Als Beilage wird eigentlich nichts benötigt. Damit aber die Teller sauber ausgeputzt werden können passt ein Baguette dazu.

Maaahlzeit!!! 😀

Fazit der Jungs: Würzig; Nicht zu scharf und viel Fleisch!11