Archiv der Kategorie: Shoppen

Alles hübsch gemacht!

_MG_6450Das große Fest steht kurz bevor und natürlich mache ich mir nicht nur Gedanken um backen, kochen und was schenke ich schönes oder leckeres. Sondern auch darüber wie ich jedem Geschenk ein bisschen Persönlichkeit einhauchen kann. Dafür muss es, meiner Meinung nach, nicht immer das teuerste Geschenkpapier sein. Einfache kleine Tütchen sind schnell richtig aufgehübscht mit selbstklebenden Dekorstreifen. Passende Namensschilder verleihen den gewissen Touch. Wie jedes Jahr bleibt immer Geschenkpapier übrig. Da ich aber nicht wieder das selbe wie 2013 nehmen wollte habe ich, die Geschenke, einfach mit der Deo-Seite nach innen verpackt. Das uni-farbige Geschenk konnte ich dann mit den verschiedensten Dekorstreifen schick für das Fest machen.

Die Dekorstreifen, Tütchen und Schilder gab es vor einigen Wochen bei Tchibo. Ganz jährig findet man diese aber in den verschiedensten Motiven bei DEPOT.

Christbaumloben

_MG_6386Damit wir gewappnet sind wenn Freunde und Verwandte zum Christbaumloben kommen haben wir für dieses Jahr einen Schnaps angesetzt. Dafür haben wir uns von Salzundzuckerland.de einen Ansatzlikör besorgt. Einfach Wodka in die Salzundzucker Flasche füllen und 24 Stunden ruhen lassen. Danach die Gewürze absieben und den entstandenen Likör an einen kühlen Ort stellen. Ich kann ihn auch als Weihnachts- oder Geburtstagsgeschenk empfehlen. Bei Salzundzucker.de gibt es die verschiedensten Ansatzliköre und viele andere Leckereien.

HTC Fetch – Es gibt kein passenderes Geschenk für mich

IMG_5936Eigentlich bin ich ein strukturierter, gut organisierter Mensch. Eigentlich! Es gibt aber für alles Ausnahmen. In meinem Fall betrifft dies zwei Gegenstände ohne die es heutzutage nicht mehr geht.

Zum einen der Schlüsselbund. Ständig bin ich am suchen. Da ich große Taschen liebe und derer doch einige habe, erhöht das den Zeitaufwand diesen Bund immer und immer wieder zu finden. „Hatte ich jetzt gestern die bunte oder die braune Tasche?“ Manchmal liegt der Schlüsselbund aber auch, ohne ein kleines Geräusch von sich gebend, einfach in meiner Jackentasche. „Ach, ja klar! Gestern musste ich nochmal los und hatte keine Tasche dabei.“ Aber auch das kann fatal werden, denn wenn alle Jacken an der Garderobe hängen ist auch dies sehr unübersichtlich. Taschen, Jacke und Schuhe vermehren sich unkontrolliert. Dafür kann ich aber nichts! 😉 HTC Fetch – Es gibt kein passenderes Geschenk für mich weiterlesen

Schmuckparty mit Deussl

IMG_5612Weihnachten steht kurz vor der Türe und jeder überlegt was er wem den schönes schenken kann. Warum sich nicht auch einmal etwas selber schenken? Diese Idee für gut empfunden und mit meiner Sandra eine Schmuckparty organisiert. Die Firma Deussl macht seit ca. zwei Jahren unter anderem auch Schmuck welchen sich Frau individuell zusammen stellen kann. Wir verbrachten einen richtig lustigen und kreativen Nachmittag. Wenn Ihr auch mal Lust habt Euren Mädels Abend oder Kaffeeklatsch etwas aufzupeppen – Dann kann ich Euch eine Schmuckparty nur empfehlen. Schmuckparty mit Deussl weiterlesen

Ein neuer Loop ist mein

IMG_5662Jede Frau hat ihren Tick. Die einen stehen auf Schuhe, die anderen auf Taschen und ich bin süchtig nach Stoffen die man um den Hals legen kann. Ohne Schal, Tuch oder Loop kann ich nicht aus dem Haus gehen. So richtig toll sind natürlich Exemplare die keine Andere hat. Deshalb liebe ich die Unikate von StÖrninAtor. Vor kurzem hat die Hobby-Schneiderin einen Loop präsentiert der absolut passend für mich und mein Hobby ist. Da musste ich natürlich sofort zuschlagen. Da mein Cupcake-Loop sehr speziell ist trage ich ihn natürlich nicht jeden Tag. 😉 Sollte Ihr etwas besonderes zum unter den Baum legen suchen – kann ich die Künste von S., der Inhaberin von StÖrninAtor absolut empfehlen.

Nur eines solltet Ihr beachten: es kann bis zu 10 Tage dauern bis Ihr Euer Herzstück in den Händen halten könnt. Die Inhaberin schneidert in ihrer Freizeit und gibt sich wirklich sehr viel Mühe die Bestellungen so schnell wie möglich zu erledigen.

S. schneidert auch auf Kundenwunsch – Einfach anfragen – Sie hilft gerne weiter.

Meine bisherigen Einkäufe aus dem Hause StÖrninAtor waren ein Bambi-Loop und ein Baby-Tuch.

Schokoladentörtchen

IMG_4433Jeden Samstag morgen starte ich frühzeitig um meine wöchentlichen Einkäufe schnellst möglich zu erledigen. Ich liebe shoppen – Meine Haushaltseinkäufe würde ich am liebsten delegieren. 🙂 Beim ruckzuck Einkauf im A L D I entdeckte ich süße Backformen aus Silikon. Vor allem die Formen in Blütenform hatten es mir angetan. Zuhause angekommen wanderten die Förmchen gleich durch das Spülbecken. Neben her breitet ich einen schokoladigen Rührkuchen vor und begann die Schokolade für die Ganache zu schmelzen. Die Förmchen füllte ich mit 1 1/2 EL Kuchenteig und ab ging es für 20 Minuten in den Backofen. Nach dem auskühlen schnitt ich die Kuchen in der Hälfte durch und ließ die Kuchenhälften nochmals auskühlen. Die Ganache machte ich in dieser Zeit fertig und füllte sie in einen Spritzbeutel mit großer Sterntülle. Diese spritzte ich auf die untere Hälfte der Kuchen. Die obere Hälfte aufsetzen und mit Icing verzieren. Fertig waren die kleinen Schokoladentörtchen und mit ihnen konnte ich den Mädels von Schwaben Nails den arbeitsreichen Samstag versüßen.

Babyhalstuch von StÖrninAtor

bhtSeit längerem bin ich absoluter Fan von StÖrninAtor. Die Mädels machen tolle Taschen, Loops, Beanie´s …. Einfach alles was sich aus Stoff zaubern läst. 20130718_195721Für den kleinsten Nachwuchs in meinem Freundeskreis musste daher unbedingt auch ein Einzelstück angefertigt werden. Kurze Nachricht an die Mädels, Stoff ausgewählt und nach zwei Tagen konnte ich das süße Baby-Halstuch schon in den Händen halten. Für jeden der auf etwas hippes, handgemachtes und vor allem mit Liebe geschneidertes steht ein must have! 🙂

Das Brotkörbchen bekommt ein neues Kleid

20130612_18100320130612_180953Als mich vor kurzem eine meiner Aussendienst-Mädels besuchte brachte sie mir ein kleines Präsent mit. Ich freute mich riesig. Vor allem als ich beim auspacken entdeckte das es sich um ein neues Deckchen für mein Brotkörbchen und ein passendes Geschirrtuch handelt. Meine Mädels sind einfach die tollsten! 😉

Das Deckchen ist von Green Gate. Besonders gut gefällt mir die Bordure. Natürlich habe ich mich gleich auf die Recherche begeben um zu sehen was es von Green Gate noch schönes gibt. Fündig geworden bin ich bei Geliebtes-Zuhause.de. Ich denke die erste Bestellung wird nicht lange auf sich warten. Ich liebe schöne Stoffe mit einem Touch Old School.

Kindheitserrinnerungen: Bambi

loopVor einiger Zeit habe ich bei Facebook eine kleine Schneiderei mit dem süßen Namen StÖrninAtor entdeckt. Die Mädels machen tolle Taschen, Loops, Handytaschen und vieles mehr. Da ich ein absoluter Schal-Fanatiker bin musste ich mich immer schon bremsen. Als ich dann aber diesen Loop sah konnte ich nicht mehr und musste sofort zu schlagen. Er sieht nicht nur toll aus sondern ist auch sehr angenehm zu tragen. Das wird definitiv nicht mein letzter Einkauf gewessen sein. 🙂