Schlagwort-Archive: ostern

Hoppsi Rammler der kleine Osterhase

_MG_5972Die Eier sind gefärbt und versteckt. Die Osterkekse gebacken und hübsch dekoriert. Die Wohnung ist geschmückt mit bunten Zweigen. Meister Lampe blickt zufrieden drein. Dann heißt es sich bequem zurück lehnen und die Feiertage genießen.

Hmmmmmmmm – aber natürlich nicht im Hause Meidl. 😉

Als ich von meinem kleinen Schwesterchen erfahren hatte, dass sie am Osterwochenende in der Nagelschule Schwabennails arbeitet, begann es in meinem Kopf zu rattern. „Voll doooof! Jetzt war sie erst eine Woche auf Schulung und wir konnten uns nicht sehen und jetzt arbeitet sie. Find ich echt blööööd!“ Als ich dann endlich wieder von meinem geistigen Ego-Tripp runter war, bedauerte ich mein Schwesterherz und ihre Kolleginnen und wollte ihnen das Wochenende etwas verschönern. Verschönern? – Eigentlich sind dafür ja die Mädels zuständig. Wie wäre es mit versüßen? – Hmmmmm, die Mädels achten sehr auf ihr Äußeres.

Egal!!! Ich hatte das Team schon soooooo lange nicht mehr mit einer Sünde überrascht, da musste ich einfach alles geben!

Der letzte Kuchen für die Mädels von Schwabennails ist schon fast 11 Monate her. Wenn ich nun wöchentlich einen Sündenfall mit 50 kcal einrechne, was ja nicht wirklich viel ist. Oder? Das  mal vier, währen 200 kcal monatlich. Somit hätte ich pro Mädel einen Freiraum von 2200 kcal. Perfekt!!! Damit lässt sich doch eine tolle Torte zaubern. 😉 Hoppsi Rammler der kleine Osterhase weiterlesen

Cakepop Birds

PhotoGrid_1364328070832Mit einem Haps sind sie im Mund. Cakepops müssen zu Osterrn nicht immer nur Hasen, Eier oder Kücken sein.

Die Cakepops habe ich nach meinem bisherigen Rezept gemacht und mit Zartbitter- Schokolade überzogen.

Schnabel, Augen und Kamm sind aus Fondant und die Pupille aus Ganache. Eine gewisse Ähnlichkeit mit den Vögeln aus einem Spiel ist unbeabsichtigt. 😉

Viel Spaß bei Euren Ostervorbereitungen!

Oster-Einkäufe

PhotoGrid_1363723201123Da komme ich von meiner dreistündigen Einkaufstour zurück und werde sofort kontrolliert, ob ich denn auch etwas leckeres für die kleinsten Familienmitglieder dabei habe. Wie könnte ich meine Lieblinge denn auch vergessen? Allerdings will Garfield das immer ganz genau wissen. 😉

Schnell ausräumen und dann auf das Sofa zur Kuschelrunde mit den schnurrenden Wollknäulen.

Liebt Ihr auch die Kuschelrunden mit Euren Vierbeinern? 

Cupcakes zu Ostern

PhotoGrid_1363721307786Anlässlich eines Festes sollten auch die kleinen Köstlichkeiten ein Festkleid bekommen. Leider ist der zweite Hase einfach zu schüchtern und hat sich gleich in die Kuchenwiese gestürzt. Vielleicht haben wir Glück und er taucht bis Ostersonntag wieder auf. Die Fondant-Accessoirs habe ich aus dem selbst gemachten Fondant gebastelt. Die Cupcakes sind nach meinem Lieblings-Rezept gebacken.

Viel Spaß beim backen und kneten!

JpegJpeg

Oster Dekoration

PhotoGrid_1363534945772Da zwei Vierbeiner zu unserer Familie gehören und diese alles abräumen was raschelt, klein ist oder einfach nur die Neugierde anregt, kann ich mich Dekor-technisch im Hausflur austoben.

Ein paar Eier hier, ein paar Hasen dort und für mich ganz wichtig:
Blumen sollten den Frühling einläuten.

IMG_20130317_163914Viel Spaß beim dekorieren!

😉

Habt Ihr auch schon für Ostern dekoriert? 

Macarons farbenfroh

JpegDie kleinen Köstlichkeiten eignen sich nicht nur für die Kaffeeklatschrunde sondern sind auch ein nettes Oster-Präsent für Naschkatzen. Ich habe mich für drei Varianten entschieden:

  • Pretty in Pink mit Himbeer-Ganache
  • Kokonut Dream mit Vollmilch-Ganache
  • Dark Violet mit Mango-Ganache

Die Macarons habe ich natürlich nach meinem bisherigen Rezept erstellt. Alle Zutaten brav abgewogen. Puderzucker, Mandeln und Kokosflocken einmal durch die Elektromühle gejagt. Die detaillierten Rezepte werde ich Euch im Laufe der Woche präsentieren.

Na schon gespannt?

🙂