Schlagwort-Archive: Kochen

Blaublickde goes Facebook

Bildschirmfoto 2013-12-18 um 20.10.43Lange habe ich mir Gedanken gemacht, ob ich für meine Back-Leidenschaft eine separate Seite bei Facebook einrichten soll? Dies würde zum einen, mein Bäckerherz erfüllen und meine Sozial-Online-Geek Affinität befriedigen.

Am 17.12.2013 war es dann endlich soweit. Blaublickde wurde geboren. 🙂

Noch ist die Seite im Aufbau und wächst täglich. Auf der FB-Seite möchte ich meine Leser über die kleinen und großen Schritte zu den einzelnen Back-Orgien auf dem Laufenden halten.

Neben der Präsentation meiner Back-Ergebnisse möchte ich die Seite lebendig gestalten, indem jeder Leser die Möglichkeit hat, mir Rezepte zum nachbacken zu schicken, oder herzlich dazu eingeladen ist, als Gastautor seine Kreationen vorzustellen.

Im Zuge des FB – Startes und dem bevorstehenden Jahreswechsel möchte ich 2014 ein Projekt starten, bei dem eine kreative Beteiligung von Gleichgesinnten absolut erwünscht ist. Egal ob Back-Frischling, chaotischer AbundzuBäcker, Alleskönner, Uromas Geheimnishüter oder…. Startschuss ist der 02.01.2014 und ich halte es kaum aus, nicht doch noch etwas zu verraten. 😉

Freu mich auf Euch 😉

Fleischpflanzerl – Heute bleibt die Küche sauber

JpegMeine Männer essen gerne Fleisch in allen Variationen. Leckere Fleischpflanzerl mit Käsefüllung gehören natürlich dazu. Für mich sind Hackfleischküchlein immer ein Dorn im Auge da sie mir beim anbraten, die halbe Küche verspritzen. Perfekte Möglichkeit ohne großes versauen – einfach in den Backofen damit.

JpegDie Zutaten wie gewohnt vermischen. Die 145 g Hackfleischkugel mit lecker Speck umwickeln und in einen Bräter geben. Bei 180°C Umluft für 35 Minuten in den Ofen geben.

Voila`, lecker essen (fast) ohne putzen. 🙂

Herzhafte Paleo Cupcakes

JpegWir freuten uns schon auf einen schönen entspannten Abend mit Freunden. Da wir aber doch später als geplant aus dem Geschäft kamen Eigentlich wollte mein Göttergatte einen einfachen Hackbraten zum Abendessen. Da mir das aber ein bisschen zu langweilig war kam ich auf die Idee Backen und Kochen zu verbinden. Meine neueste Kreation war schnell geboren. Sie sind schnell vorbereitet und können im Kühlschrank aufbewahrt werden bis zur Fertigstellung. Ein Ideales Gericht wenn man am Spieleabend eine Kleinigkeit servieren möchte. Zusätzlich kollidiert es nicht mit unserer Ernährungsumstellung auf Paleo. Herzhafte Paleo Cupcakes weiterlesen

Paleo Mittagessen „togo“ – Teil 1

PhotoGrid_1362331035396Im Geschäft gibt es keine Kantine. Rundherum nur Bäckereien, Metzger und Fastfood. Da kam ich auf die Idee meine Einmachgläser aus dem Keller zu holen. Im gut gefüllten Kühlschrank findet sich Allerlei was man verwenden kann. In nicht einmal einer Stunde habe ich drei Gerichte vorgekocht und eingemacht.  Paleo Mittagessen „togo“ – Teil 1 weiterlesen