Schlagwort-Archive: Hochzeit

Eilauftrag für eine Hochzeitstorte

wedding1
Am Freitag Abend klingelte das Telefon. Eine Freundin hatte spontan die Idee ihrer Schwester zur standesamtlichen Hochzeit eine Torte zu schenken. Kein Problem! Welche Farbe hat das Kleid? Was mag sie am Liebsten in Sachen Kuchen? Namen, etc. alles notiert. Hochzeitsdatum soll auch auf die Torte. Ich notiere 08.04. Beinahe wäre mir der Stift aus den Fingern gefallen. Meine Freundin meinte, es muss nichts aufwendiges sein. Sie sollte lecker schmecken und gut aussehen. Größen-technisch kommen 25 – 30 Gäste. Vielleicht essen manche auch zwei Stückchen. Ein innerlicher Schrei, Tortenideen rauschten durch den Kopf, mein Fondant reicht nicht und ich brauche passend zum Kleid „altrosa“. Gespräch beendet. Autoschlüssel geschnappt. Zum Glück haben bei uns die Läden bis mindestens 22:00 Uhr geöffnet. Meine Gedanken kreisten immer wieder um „ein Geschenk machen“. Die Idee in meinem Kopf nahm Gestalt an. Verschieden Große Torten als Geschenkpäckchen! Eilauftrag für eine Hochzeitstorte weiterlesen

Trauzeugenarbeit Teil 2

Erste Sitzung mit der Trauzeugin.
Fünf Stunden, vier DIN A4 Seiten und viele viele Kaffees später hatten die Zeugen ihren Schlachtplan festgelegt. Als brave Schriftführerin habe ich alles festgehalten.
Spiele, Streiche, Geschenke, Einkaufsliste, Aufteilung der Organisation etc.
Da kommt noch einiges auf uns zu 😉
Was genau geplant wird veröffentliche ich erst nach der Hochzeit.

Trauzeugenarbeit Teil 1

Beim schlendern über den Ulmer Weihnachtsmarkt haben wir das erste Geschenk entdeckt.
Erste Idee „Gästebuch“ erfolgreich gestartet.

In Handarbeit von Otto Stiegler hergestellt.
Hoffentlich halte ich es bis zur Hochzeit aus nichts zu verraten 😉
Natürlich handelt es sich bei dem veröffentlichten Buch nicht um das welches wir gekauft haben.
Das veröffentliche ich erst nach der Hochzeit 😉

Trauzeuge werden ist nicht schwer.

Trauzeuge sein dagegen sehr 🙂
Mein Göttergatte wurde von seinem Freund gefragt ob er sein Trauzeuge sein möchte.
Mit Freude nahm er dieses Amt an.
Da wir aus eigener Erfahrung wissen wie es ist wenn Trauzeugen weniger als gar nichts machen.
Stürzt er sich mit meiner Unterstützung in die Vorbereitungen.
Ich halte Euch auf dem Laufenden was es alles zu erledigen gibt 😉