Schlagwort-Archive: cake

BräutigamTorte – Gummi und ein bisschen Schokolade

Bei der Auswahl einer Hochzeits-Torte steht in der Regel immer die Braut im Mittelpunkt oder es müssen Kompromisse gemacht werden. Aber warum? Wieso soll ein Bräutigam nicht seine eigene Torte bekommen? Im Fall von Mick und Patrick hatte ich die Idee bereits im Kopf bevor die eigentliche Hochzeitstorte geplant wurde. Was passt besser zu einem Motorrad Fan als ein Reifen. Die Idee ist nicht neu aber ich will ja auch nicht das Rad neu erfinden. 🙂 BräutigamTorte – Gummi und ein bisschen Schokolade weiterlesen

Mia and me: Ein Einhorn lässt Grüße da

Wenn ein kleines Mädchen vor mir steht, ganz große Augen bekommt und einen sehnsüchtigen Geburtstagswunsch äußert, bin ich verloren.  In solchen Momenten habe ich Pipi in den Augen, ein schmelzendes Herz und ein breites Grinsen im Gesicht. Die Kleinen wissen ganz genau, wie sie mich um den Finger wickeln. Mia and me: Ein Einhorn lässt Grüße da weiterlesen

Ich liebe Dich – sage ich es oft genug?

valentinscake1Wie zeige ich meinen Lieben das sie mir wichtig sind? Hier ein Küsschen, dort eine feste Umarmung, immer ein Lächeln, ab und zu ein Lob, doch sage ich es ihnen auch oft genug? Ich denke nicht! Ich gehöre nicht zu den Menschen die ständig sagen „Ich liebe Dich.“ oder „Du bist mir wichtig.“ Sicherlich wissen meine Lieben, meine Familie, meine Freunde das sie sich in meinem Herzen extrem breit gemacht haben und ich sie dort nicht mehr raus lasse. Spätestens jetzt. 🙂

Auch wenn es manchmal besser ist, wenn sich Menschen trennen, Freundschaften sich auflösen und man einige auf der weiten Straße des Lebens ziehen lässt. Doch vergessen werde ich sie nie! Ich liebe Dich – sage ich es oft genug? weiterlesen

Hoppsi Rammler der kleine Osterhase

_MG_5972Die Eier sind gefärbt und versteckt. Die Osterkekse gebacken und hübsch dekoriert. Die Wohnung ist geschmückt mit bunten Zweigen. Meister Lampe blickt zufrieden drein. Dann heißt es sich bequem zurück lehnen und die Feiertage genießen.

Hmmmmmmmm – aber natürlich nicht im Hause Meidl. 😉

Als ich von meinem kleinen Schwesterchen erfahren hatte, dass sie am Osterwochenende in der Nagelschule Schwabennails arbeitet, begann es in meinem Kopf zu rattern. „Voll doooof! Jetzt war sie erst eine Woche auf Schulung und wir konnten uns nicht sehen und jetzt arbeitet sie. Find ich echt blööööd!“ Als ich dann endlich wieder von meinem geistigen Ego-Tripp runter war, bedauerte ich mein Schwesterherz und ihre Kolleginnen und wollte ihnen das Wochenende etwas verschönern. Verschönern? – Eigentlich sind dafür ja die Mädels zuständig. Wie wäre es mit versüßen? – Hmmmmm, die Mädels achten sehr auf ihr Äußeres.

Egal!!! Ich hatte das Team schon soooooo lange nicht mehr mit einer Sünde überrascht, da musste ich einfach alles geben!

Der letzte Kuchen für die Mädels von Schwabennails ist schon fast 11 Monate her. Wenn ich nun wöchentlich einen Sündenfall mit 50 kcal einrechne, was ja nicht wirklich viel ist. Oder? Das  mal vier, währen 200 kcal monatlich. Somit hätte ich pro Mädel einen Freiraum von 2200 kcal. Perfekt!!! Damit lässt sich doch eine tolle Torte zaubern. 😉 Hoppsi Rammler der kleine Osterhase weiterlesen

Einen Porsche zum 65er

IMG_4975Vor einigen Monaten fragte mich ein sehr lieber Freund, ob ich ihm für den Geburtstag seiner Mama eine Torte machen könnte? Ohne viel zu überlegen sagte ich natürlich sofort ja. Für unseren Matty würde ich fast alles tun. Als wir dann plauderten, was es denn sein solle, stockte mir der Atem.  Einen Porsche zum 65er weiterlesen

Han Solo mal nicht in Karbonit

IMG_8158Seit geraumer Zeit wollen wir nach München zu den Mädels von Item Shop. Der absolute IN – Laden für alle Neerds, Geeks, Zocker. Einfach für alle die etwas aus der Reihe hüpfen. Als absoluter Star Wars Fan bin ich von einem Artikel zum anderen und konnte mich eigentlich nicht entscheiden. Dank meines festgelegten Budgets und meines reifen Alters konnte ich mich für ein Teil entscheiden. OK – ich gebe es zu. Eigentlich wollte ich die Star Wars Regale ausräumen aber es wäre noch zu viel Monat übrig gewesen. 😉

Natürlich fiel die Entscheidung auf die Han Solo Backform. Allerdings ist Karbonit geschmacklich nicht wirklich aufregend. Für die Gattung Mensch nicht sehr bekömmlich und außerdem schwer zu bekommen. Deshalb habe ich mich für einen Rührkuchenteig mit einer Sahne-Mandarinenfüllung entschieden.

Wer von uns wollte Han Solo nicht schon immer einmal vernaschen? Ich habe es getan!!! 😉

Minions-Torte

minionBereits seit dem ersten Film bin ich Fan der kleinen und freute mich umso mehr, dass sich die Gelegenheit ergeben hat, eine Minion-Torte zu backen. Die Idee dazu kam etwas spontan und da ich kaum noch gelbe Farbe zum Fondant einfärben hatte, war ich froh über den Tipp meiner Mutti, einfach mal bei Hobby Bäcker reinzuschauen. Der Laden ist zwar klein, aber ich fand  fast alles, was ich benötigte und er ist nicht weit weg von mir. Ideal für spontane Ideen. Allerdings auch sehr gefährlich, denn ich kann mal kurz hinfahren und muss nicht online bestellen 🙂 Minions-Torte weiterlesen