Schokoladentorte mit Fondant-Rauten

schokorauteMein Göttergatte hatte Geburtstag. Damit seine Kollegen auch etwas davon haben und diese für Süßes immer offen sind. Habe ich mich für eine Schokoladentorte mit fruchtiger Füllung entschieden. 

Die Torte ist in ca. zwei Stunden fertig. Benötigt etwas Vorkenntnisse im Umgang mit Ganache. Mit Geduld bekommt sie aber jeder hin. 😉 Für die Füllung habe ich mich für gemischte Beeren entschieden. Da es diese aktuell nur gefrohren gibt sollten die Beeren so früh wie möglich aufgetaut werden. Ich habe diese am Vorabend in ein Sieb gegeben, dieses in eine Schüssel gestellt. Deckel darauf und stehen lassen.

Zunächst eine Ganache herstellen. Diese wird als Tortenüberzug benötigt. Ich habe mich für eine Ganache aus Zartbitter entschieden. Damit wird die Torte nicht noch süßer als sie sollte. Solange die Ganache sich festigt, den Biskuitteig herstellen.

Diesen nach der Abkühlzeit in drei möglichst gleich große Böden teilen. Sollten die Böden etwas wellig werden – Keine Sorgen machen. Durch die Füllung wird dies wieder kaschiert. 🙂  Die Bodenhälften sind in der Regel noch etwas warm. Daher gerne noch einmal abkühlen lassen.

In dieser Zeit die Vanillepudding-Creme zubereiten. Natürlich kann man diese selber machen – Ich aber nicht 🙂 Ich habe eine Puddingcreme von Dr. Oetker entdeckt welche immer gelingt und super schmeckt.

Anschließend Biskuit, Vanillecreme und Früchte schichten. Dies wird zweimal wiederholt. Den Dritten Boden setzt Ihr als Decke oben drauf.  Anschliessend wird die Ganache auf die Torte aufgetragen. Immer kleine Portionen mit der Tortenspachtel auftragen. Wenn die Torte rund herum mit Ganache bedeckt ist für 20 – 30 Minuten zum kühlen stellen. In der aktuellen Jahreszeit bevorzuge ich die Terrasse.

In der Zwischenzeit den Fondant ausrollen und mit einem Lieblingsaustecher Dekor-Elemente ausstechen. Da mein Mann immer schon den Rauten-Ausstecher bevorzugt. Habe ich natürlich diesen gewählt.

Sobald die Ganache festgeworden ist die Dekor-Elemente aufbringen.

Viel Erfolg!

😉

P.s. Laut meinem Mann und seinen Kollegen war die Torte fruchtig, zuckrig, lecker. Eine richtige Männertorte. 😉

Habt Ihr auch süße Rezepte für Euren Schatz? Freue mich über jede neue Backidee.