Schokoladen – Sahne – Cupcake

PhotoGrid_1362942453385 (1)Eigentlich bin ich immer auf der Suche nach Cupcakes die nicht zu süß schmecken. Heute hatte ich aber Lust auf etwas intensiv schokoladiges. Den Teig habe ich wie kann man es sich anders denken, nach meinem Rezept zubereitet. Ich habe dem Grundteig zusätzlich 100 g Kakao beigemengt.

 Sonstige Zutaten:

  • 200 g Sahne
  • 1 Päckchen Sahnesteif
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 100 g Zartbitter Schokolade

JpegZubereitung:

Den Muffin-Teig nach dem Rezept herstellen und 100 g Kakao zufügen. Die Muffins bei 180C° (Ober-/Unterhitze) für 15 Minuten backen. Anschließend gut abkühlen lassen. In der Zwischenzeit die Sahne steif schlagen und in einen Spritzbeutel mit großer Tülle füllen und kühl stellen.  Nach dem auskühlen in der Mitte der Muffins mit einem Apfelausstecher ein Loch von ca. 3 cm Tiefe ausstechen. Die Muffins nochmals auskühlen lassen. Die Zartbitter Schokolade in einem Wasserbad schmelzen und die gelochten Muffins mit der Oberseite eintauchen. Die Schokolade sollte den kompletten oberen Bereich bis zu den Rändern bedecken. Die Muffins müssen nun nochmals auskühlen bis die Schokolade ausgekühlt ist. Anschließend die Sahne mit Hilfe des Spritzbeutels in die ausgehobene Öffnung einfüllen. Jpeg

Als Topping eine kleine Sahne Haube aufsetzten. Die Haube sollte nicht zu groß werden da der Cupcake insgesamt sehr süß ist.

Viel Erfolg!

😉

Würde mich freuen von Euren Backergebnissen zu erfahren.