Einschulung mit Hello Kitty

IMG_2790Ich freute mich riesig als die Mama von Simone mich fragte ob ich der kleinen für den Tag der Einschulung ein Törtchen basteln würde. Die kleine liebt Hello Kitty und somit war das Motto der Torte gleich festgelegt.

Geplant hatte ich die Hello Kitty Figur aus Rice Krispies zu machen wie im Februar meine Eule. Während des modellierens hatte ich schon Befürchtungen das die Figur mit der passenden Schultüte irgend wie zu groß werden könnte. Legte aber die Bedenken bei Seite. Was sich als böser Fehler entpuppen sollte.

Das Törtchen konnte ich schon zwei Tage vor der Einschulung machen. Leckere Schoko-Böden mit einer Schokomouse-Füllung und eingebettet in Vollmilch-Ganache. Darüber legte ich eine kirschfarbene Vanille-Fondant-Decke. Als ich dann die Rice Krispie Hello Kitty aufsetzen wollte meinte mein Mann: Wie viele Stockwerke kommen da noch darunter?

Sie war drei mal so hoch geraten wie das eigentliche Törtchen. Die passende Schultüte hatte nicht einmal mehr Platz auf der Torte. :-s Naja egal! Blütenpaste aus dem Schrank geholt und sich an das modellieren einer Fondant Hello Kitty gemacht. Manchmal klappt die Umsetzung einer Idee einfach nicht und schlaf wird so wieso überbewertet. 😉

Die kleine Simone hat sich dolle gefreut als sie ihre Einschulungstorte bekam und ich habe gelernt, dass ich an meinem Knick in der Optik arbeiten muss. 😉