Beerentörtchen zum Kaffeeklatsch

beereZum kleinen Kaffeeklatsch mit einer Freundin habe ich sündig, süße Beerentörtchen gemacht. Mit etwas Kaffee und Kuchen läst es sich einfach besser tratschen. Ruckzuck den Mürbeteig herstellen und nach dem kühlen backen. Mit dem Mittleren Dessertring ausstechen. Eine Mascapone-Vanille-Creme zaubern ca. 2 – 3 cm einfüllen. Einige Beeren pürieren und zwei TL Gelatine bei mischen. Das Beerenpüre auf die Creme geben. Ein paar Beeren unterheben und die schönsten zur Dekoration oben auflegen. Ich habe auf die Hälfte der Törtchen noch klein gehackte Pistazien gegeben. Ein schönes Minzeblatt würde aber besser passen.  Lecker war´s 🙂