Alle Beiträge von tanmei

Geburtstags-Torte: Ein Einhorn lernt fliegen

Wenn ein Einhorn am Freitag dem 13. nach Hamburg fliegt, kann nur alles glatt laufen. So war zumindest der Plan. Aber warum überhaupt ein Einhorn? Ein guter Freund von uns feierte seinen runden Geburtstag und wir waren eingeladen. Er wünschte sich alles in den Farben des Regenbogens und wiederholte sehr oft und sehr sehr deutlich, dass er Einhörner gaaanz toll findet.

Was Hans sich wünscht soll er auch bekommen. Das Innenleben der Torte stand schnell fest. Denn bei einem Anreiseweg von 800 Km inklusive Flug muss alles äußerst stabil gebaut sein.  Geburtstags-Torte: Ein Einhorn lernt fliegen weiterlesen

Zeit für einen neuen Katzen-Kratzturm (DIY-Projekt)

Es ist mal wieder Zeit für einen kleinen Gastbeitrag vom Göttergatten aka Kratzbaumbauer, der mal wieder Lust hatte seinen Stress mit einem DIY-Projekt abzubauen:

Nachdem uns unser Kater Stitch vor einem Jahr überraschend verlassen musste, wurde der  alte Katzenturm aus sentimentalen Gründen auch eingestampft. Irgendwie musste ich jedesmal beim Anblick an Stitch denken und das war die nahestehendste Lösung.  Es gab noch genügend dieser Kratzrollen usw. im Haushalt, so dass Garfield noch viel Spielzeug in der Wohnung hatte. Zeit für einen neuen Katzen-Kratzturm (DIY-Projekt) weiterlesen

Kapuzinerkresse: Farbenfroher Gaumenschmaus oder einfach nur Essig

Im vergangenem Jahr sind wir unter die Kleingärtner gegangen und konnten einen sehr mäßigen Erfolg verbuchen. Kohlrabi welcher mehr als nur holzig war, Tomaten die einfach nicht wachsen wollten, Gurken die blühten aber keine Frucht bildeten. Wir sind immer noch am lernen und tasten uns vorsichtig an die verschiedenen Obst, Gemüse und Nutzpflanzen heran. Im Frühjahr hatten wir uns einen Plan für die Hochbeete und Pflanzkübel zurecht gelegt. Natürlich wollte ich auch das die Dachterrasse wieder in vielen Farben blüht. Allerdings der Nutzen im Vordergrund steht und auch die Bienen etwas davon haben. Kapuzinerkresse: Farbenfroher Gaumenschmaus oder einfach nur Essig weiterlesen

Kompott: Rhabarber-Prosecco

Als Dessert mit Joghurt oder Eis eignet sich jede Obstsorte welches mit wenigen Schritten zum Kompott verwandelt werden kann. Mein Rhabarber-Prosecco-Kompott war jedoch nicht als simpler Nachtisch gedacht sondern als Füllung für eine Torte.

Meinen Rhabarber bekomme ich von meinem Arbeitskollegen Michael frisch aus seinem Garten. Um den Rhabarber schonend zu schneiden steht er vor Sonnenaufgang auf damit dieser länger frisch hält.  Kompott: Rhabarber-Prosecco weiterlesen

Biker Donuts und Buttercreme

Kennst Du auch Menschen bei denen der Spruch „Faust auf Auge“ oder „Topf auf Deckel“ perfekt passt? Wir auch! Nur würde sich bei unseren Freunden „Ratsche auf Nuss“ als Slogan eignen. Beide verbindet die Liebe zu schnellen Motoren und damit begann auch ihre Bekanntschaft. Diese entwickelte sich in kleinen Schritten zu einer sehr guten Freundschaft. Zwei Menschen, die immer für einander da waren, sich in schweren Zeiten unterstützten und allen anderen bereits klar war, dass die beiden einfach für einander bestimmt sind. Gefühlt dauerte es jedoch eine Ewigkeit bis Mick und Patty dies auch erkannten. 🙂 Biker Donuts und Buttercreme weiterlesen

BräutigamTorte – Gummi und ein bisschen Schokolade

Bei der Auswahl einer Hochzeits-Torte steht in der Regel immer die Braut im Mittelpunkt oder es müssen Kompromisse gemacht werden. Aber warum? Wieso soll ein Bräutigam nicht seine eigene Torte bekommen? Im Fall von Mick und Patrick hatte ich die Idee bereits im Kopf bevor die eigentliche Hochzeitstorte geplant wurde. Was passt besser zu einem Motorrad Fan als ein Reifen. Die Idee ist nicht neu aber ich will ja auch nicht das Rad neu erfinden. 🙂 BräutigamTorte – Gummi und ein bisschen Schokolade weiterlesen

Messerblock: DIY-Projekt im Look eines Starwars Sandcrawlers

Es ist mal wieder soweit. Der Göttergatte darf hier auf dem Blog der Herzallerliebsten auch mal wieder ein paar Worte tippen. Houston – äh Mike – übernehmen Sie!

Alle paar Monate überkommt mich der Drang irgendwas aus Holz zu basteln, um mich ein wenig vom normalen Büro-PC-Blogger-Alltag abzulenken. Das war der Tardis-Nachttisch für den Junior, das Küchenregal, der Kratzturm oder … Dieses mal sollte es ein neuer Messerblock sein, da unser alter mittlerweile den Geist aufgibt und die Messer nicht mehr hält. Messerblock: DIY-Projekt im Look eines Starwars Sandcrawlers weiterlesen

Bacon – Rock the Roll

Kann man(n) zu Bacon und Hack nein sagen – Was für eine Frage. Meine beiden natürlich nicht. In der letzten Koch-Session mit meiner Schwester haben wir einiges ausprobiert und unter anderem eine neu Auflage des Bacon-Hackbraten gezaubert. In der neuen Versionen haben wir einfach die Pasta raus genommen und mit neuen Zutaten ausgetauscht. Ich liebe Rezepte bei denen ich meinen Männern still und heimlich Gemüse unterjubeln kann. 😀 Bacon – Rock the Roll weiterlesen

Flipp IN Fantastic: Pancake Maker – HOT oder Schrott?

Vor einiger Zeit habe ich online den Pancake Maker Flipp IN Fantastic entdeckt. Da wir zum brunchen auch gerne mal lecker Pancakes mit Ahornsirup usw. servieren und ich die Größe der angegebenen Pancakes sehr gut fand, habe ich gleich einen bestellt. Die Lieferzeit von vier Wochen hatte mich nicht abgeschreckt, da der Preis von sieben Euro die Wartezeit wieder gut machte. Flipp IN Fantastic: Pancake Maker – HOT oder Schrott? weiterlesen